w : architekten
Arbeitswelt anstelle von Arbeitsplatz

Es ist unsere tägliche Herausforderung: Unternehmen bauen!
Nicht nur Gebäude oder Hallen. Arbeitsprozesse kennenlernen, Systeme durchdringen, ganze Hierarchien durchforsten. Um daraus eine neue Welt zu kreieren. Eine Welt mit Orientierungspunkten, mit Rückzugsmöglichkeiten, mit Kommunikationszentren und mit einer zuverlässigen, jederzeit identifizierbaren Unternehmensidentität. Für mehr Miteinander, mehr Teamgeist und mehr Kreativität.

So entstand die Vision, in bester Innenstadtlage von Freudenstadt ein Bürogebäude zu konzipieren, das nicht nur durch seine exponierte Lage ins Auge sticht, sondern vielmehr durch höchste gestalterische, ergonomische und logistische Ansprüche. Eine Arbeitswelt die mit dem Arbeitsplatz vergangener Tage kaum mehr in Verbindung gebracht werden kann. Über 3.050 m² werden es sein, die am Stadtbahnhof, ab April 2019, für neue Office-Standards stehen.