HF MIXING

Harburg Freudenberger Maschinenbau GmbH - Neubau Verwaltung und Parkhaus
Mit dem Neubau des Bürogebäudes bekommt der Unternehmensstammsitz in Freudenberg eine neue Adresse. Der Neubau mit einer Gesamtfläche von über 4.000 m² ist der erste von drei Bauabschnitten zur räumlichen und organisatorischen Neustrukturierung der Betriebsabläufe in den Büros.

Alle nennenswerten Innovationen für die Gummi verarbeitende Industrie, wie die Einführung des Banbury® Mischers, die Entwicklung ineinandergreifender Rotorsysteme mit festem und variablem Achsstand (VIC™) und die Tandemtechnologie entstanden in den Unternehmen der HF MIXING GROUP. So begann es vor über 150 Jahren und so wird es auch in Zukunft sein. Die HF MIXING GROUP blickt auf eine lange Historie im Maschinenbau für Reifenhersteller, die technische Gummiwarenindustrie, sowie den Bereich Spezialanwendungen zurück. Dementsprechend breit ist das Feld der Anwendungen, in denen sich die HF MIXING GROUP auskennt. Ein großes, hochqualifiziertes und international aufgestelltes Team verfügt über eine breite verfahrenstechnische Kompetenz und umfassendes Know-how in der Automation. Durch die Firmenentwicklung und das Wachstum von HF MIXING im Bereich der Automation wird am Standort in Freudenberg ein Ausbau der Büroarbeitsplätze notwendig, um alle Abteilungen in einem Gebäude zusammen zu bringen. Der Neubauplanung geht ein umfassender Analyseprozess der Abteilungen und des Firmenorganigramm voraus, um eine perfekte Zusammenarbeit in einem Open Office Konzept zu ermöglichen. Die Büros werden durch ein Betriebsrestaurant und ein Kundencenter im Erdgeschoss ergänzt.